zur Navigation springen

Bad Kleinen/Ventschow : „Frischester Fisch im Ozean“

vom
Aus der Redaktion des Anzeiger für Sternberg – Brüel – Warin

Die Frauensportgruppe der SG Ventschow feierte 45-jähriges Bestehen / Heidi Schaufuß und Ernestine Gwosdz sind von Anbeginn dabei.

Statt Frauenaktionstag des Norwestkreises, bei dem die Frauensportgruppe der SG Ventschow ansonsten immer vertreten ist, war am Sonnabend Feiern angesagt. Und die aktuell 20 Mitglieder hatten allen Grund dazu: 45 Jahre Ventschower Frauensportgruppe!

„Die Gründung erfolgte am 1. April 1969, kein Aprilscherz“, erzählt Heidi Schaufuß (65). Aus Thüringen war die damals 19-Jährige in den Norden gezogen, arbeitete als Sekretärin im örtlichen Betonwerk, seinerzeit der Arbeitgeber im Ort. Zugleich sollte sie die Leiterin der Frauengymnastik-Abteilung der BSG Aufbau Ventschow werden. Zu zehnt fing es im Saal der Gaststätte an, 1978 zog man um in die neue Mehrzweckhalle. „Du warst 16 Jahre lang unsere Leiterin“, weiß Ernestine Gwosdz (76) noch ganz genau.


Ausführlich in der Tageszeitung und per epaper.

zur Startseite

von
erstellt am 06.Apr.2014 | 22:48 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen