zur Navigation springen
Anzeiger für Sternberg, Brüel, Warin

19. November 2017 | 18:41 Uhr

Kirchen : Freiluft-Gottesdienste

vom
Aus der Redaktion des Anzeiger für Sternberg – Brüel – Warin

Predigt zum Thema: „Christi Himmelfahrt – Chefsache: ein wahrer Herrentag, denn Jesus wird Herr aller Herren“

von
erstellt am 27.Mai.2014 | 18:20 Uhr

An Christi Himmelfahrt und dem folgenden verlängerten Wochenende gibt es in den Kirchgemeinden der Region einiges zu erleben. Ob Freiluft-Gottesdienst, Kirchenkonzert oder gemeinsame Andacht – an diesem kirchlichen Feiertag ist für jeden das passende Angebot dabei.


Gottesdienst unter freiem Himmel in Loiz


In Loiz wird es anlässlich des Feiertags und eines Besuchs aus der Berliner Bethel-Gemeinde um 14 Uhr einen Freiluft-Gottesdienst auf der Terrasse des Beth-Emmaus in Loiz geben.

Dieser Gottesdienst wird durch die Gäste der Baptistengemeinde mitgestaltet, die Predigt hält Bruder Uwe Seppmann zu dem Thema: „Christi Himmelfahrt – Chefsache: ein wahrer Herrentag - denn Jesus wird Herr aller Herren, ein wahrer Vatertag - denn der himmlische Vater holt den Sohn nach Haus“. Vorlage hierfür ist der Predigttext aus dem Epheserbrief des Paulus.

Die rund 70 Gäste aus der Bundeshauptstadt sind als Familienfreizeit für vier Tage in Loiz und gestalten auch
den Sonntags-Gottesdienst in der Witziner Kirche mit. Die Kollekte wird erbeten und für den Verein die „Sächsischen Israelfreunde“ für ihren Handwerkereinsatz in dem Behindertendorf Kfar Tikva in Israel, das dieses Jahr seinen 50. Jahrestag feierte, eingesetzt.


Musikalische Gäste aus Holland in Brüel


Auch in Brüel wird es einen besonderen Himmelfahrts-Gottesdienst geben. Um 10.30 Uhr laden die Kirchengemeinden der Region Sternberg zu einem Gottesdienst unter freiem Himmel an den Roten See ein. Neben den Pastoren der Region wird der Gottesdienst durch eine Gruppe aus der Kirchengemeinde Brüel gestaltet, die wie schon in den vergangenen Jahren mit ihren frisch vorgetragenen „Schauspielereien“ wesentlich dieses Fest prägten.

Die musikalische Gestaltung haben die Band „Himmel & Erde“ aus Warin und das Blechbläserensemble „Dindua“ übernommen, deren Mitglieder aus den niederländischen Orten Onstwedde und Vlagtwedde in diesen Tagen zu einem traditionellen Treffen in der Partnergemeinde Warin zu Gast sind. Das Ensemble unter der Leitung von Jan-Hendrik Volders wird zusätzlich am kommenden Freitag, 30. Mai, um 19.30 Uhr ein Konzert in der Mariner Stiftskirche geben.


Gespräche und Agapefeier in Warin


Am Sonnabend, 31.Mai, um 14.30 Uhr lädt die Wariner Kirchengemeinde zu einem „Nachmittag der Begegnung“ in den Pfarrgarten ein. Zusammen mit den Gästen der niederländischen Partnergemeinden wird es gemeinsame Gespräch zu der Botschaft der Bergpredigt Jesu und seinen Seligpreisungen geben.

Zwischen den Gesprächsrunden bleibt Raum und Zeit für den Austausch und das gegenseitige Kennenlernen. Den Höhepunkt bildet ein gemeinsamer Gottesdienst mit Agapefeier um 17 Uhr.


Mitgliederversammlung in Bibow


Die Kirchengemeinde Bibow und der Bibower Kirchenbauverein laden am kommenden Sonntag, 1. Juni, von 14 Uhr an zur gemeinsamen diesjährigen Mitgliederversammlung mit einer Andacht ein.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen