Neukloster : Filigrane Weihnachtskrippe in der Butternuss

petra kohrt mit weihnachtskrippe foto michael beitien

23-11368066_23-66107911_1416392282.JPG von
11. Dezember 2018, 08:24 Uhr

Krippen gehören zur Vorweihnachtszeit. Wie vielfältig sie sein können, zeigte eine kleine Ausstellung in Neukloster. Petra Kohrt besitzt beispielsweise eine filigrane Arbeit in einer Butternuss. Es ist ein Geschenk ihrer Schwester, die in Bayern wohnt und hier die in Klöstern praktizierte Handwerkstechnik gelernt hat. In der Adventszeit bis zu den ersten Tagen im Januar steht das Schmuckstück im Haus von Familie Kohrt. Nur einen Tag wurde es für ein breiteres Publikum gezeigt: bei der Krippenausstellung in der Klosterkirche beim Weihnachtsmarkt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen