Holdorf : Ferienhaus im Graben: Der zweite Versuch klappte

svz+ Logo
Mit Polizeieskorte: Ferienhaus wird zum neuen Standort in Brüel gebracht.

Holdorfer Ferienhaus im Graben wurde geborgen und nach Brüel gebracht

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11371790_23-66107974_1416392433.JPG von
12. Juni 2020, 16:30 Uhr

„Nun ist das Ferienhaus mit schwerem Gerät und Polizeigeleit abgeholt aus Holdorf und in Brüel angekommen“, schreibt Margret Fromm-Ehrich, bezugnehmend auf den SVZ-Artikel „Ferienhaus im Graben“ vom 9. Ju...

Nn„u its asd iaheerunFs mti ewcehsrm Gerät dun izoililgteeeP hlteoagb sua drloofH dun ni reüBl anomemn“,kge hcetbsri tMgrare Fmr,rh-imohEc mendhnbuezeg fau edn ZSikVrAe-tl renuihFe„sa mi ba“Grne mov .9 Juni. „riW nheab dsa usaH ufat“egk, läretrk rhi anMn lcaheMi hrchiE ufa fearcNh.ga

reD ester Vhe,rsuc ads hFearesinu uz vnder,ela sei am .4 iunJ cstkmglüsi. oS lga es ibs zmu .11 Jinu im genbßratnearS uzrk rov lfHodr,o usa guchniRt hunleK mkde.nmo

 

imeB eweitzn cuhVres ppeatlk se n:adn erP dkaTeorlseepl dwreu ads asozlhuH fau end Traeirl ceobgesnh.

Dsa 12 rMeet lma ,730 erMet ßrgoe mnFeiziiodrel dieten ni Hodrlof zewi aJher asl tenufnrtUk einer laFieim edärnhw hires mausUb eneis tanle nhru.euassaBe Auf äntnSrde edhnt,es osll asd hsueerFnai gkünitf Urleurba ehngerebrbe in rde reeSinrhcw artSeß ni lrüeB. 022„0 widr se chint ermh “gb,zneeo so hcirhE.

zur Startseite