zur Navigation springen
Anzeiger für Sternberg, Brüel, Warin

18. November 2017 | 02:18 Uhr

Zaschendorf : Fantasievolle Gebilde leuchteten

vom
Aus der Redaktion des Anzeiger für Sternberg – Brüel – Warin

Lichterfest auf der Warnow bei Zaschendorf bekommt Volksfestcharakter.

svz.de von
erstellt am 13.Okt.2014 | 16:18 Uhr

Wettkampfspektakel auf der Warnow bei Zaschendorf. Erneut hatte die Feuerwehr Wendorf zum Lichterfest eingeladen. 22 Kinder ließen ihre selbst gebastelten Kreationen registrieren. Eine Styropor-Insel war dabei, ein Modell mit Barbie-Puppen als Bootsbesatzung, eine ausgehöhlte Zucchini. „Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt – Hauptsache ist, dass die Konstruktion schwimmt“, erklärte Wehrführer Mathias Hirsch. Am Start wartete die Wehr mit einem professionell gezimmerten Steg. Er nahm die ganze Breite der Warnow ein und war mit einer Leine an den Ufern gesichert. Vorsichtig wurden die Kunstwerke darauf gesetzt. Die Spannung war so groß, dass der Start dann deutlich vor 18 Uhr erfolgte: Dazu wurde der Steg einfach unter Wasser gedrückt, sodass alle Schwimmkörper gleichzeitig Wasser unter ihrem Kiel hatten. Auf manchen brannten Teelichter, vielfach waren aber auch LED-Leuchten montiert.

Den ganzen Beitrag lesen Sie in der Tageszeitung und auf Epaper.



zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen