Sternberg : Erste Anschlüsse für schnelles Internet

armin taubenheim - bürgermeister sternberg foto michael beitien

23-11368066_23-66107911_1416392282.JPG von
14. Dezember 2018, 08:39 Uhr

Überall in Sternberg wird für das schnelle Internet gebuddelt. Bürgermeister Armin Taubenheim informierte auf der Stadtvertretersitzung, dass in den Gebieten, wo zuerst investiert wird und wozu auch Sternberg gehört, der Breitbandausbau auf vollen Touren läuft. In Summe seien in den betroffenen Kommunen im Landkreis Ludwigslust-Parchim bereits auf mehr als 652 Kilometern Tiefbauarbeiten realisiert. In Sternberg laufe die Klärung der Hausanschlüsse mit den Eigentümern. Die ersten Hausanschlüsse seien fertig. Insgesamt habe der Breitband-Anbieter Wemacom im Landkreis bisher rund 5500 Verträge abgeschlossen. Davon wurden rund 400 Hausanschlüsse gebaut. Damit liege die Wemacom im Zeitplan bei der Verlegung der Glasfaserleitungen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen