zur Navigation springen
Anzeiger für Sternberg, Brüel, Warin

22. November 2017 | 23:27 Uhr

Brüel : Entenrennen gibt heute Auftakt

vom
Aus der Redaktion des Anzeiger für Sternberg – Brüel – Warin

Das Brüeler Stadtfest findet an diesem Freitag und Sonnabend statt. Bei der Stadtwette morgen um 15 Uhr geht es um 70 kleine und große Bienchen.

von
erstellt am 28.Mai.2015 | 20:05 Uhr

Das Entenrennen, das im Vorjahr zum ersten Mal in Brüel stattfand und von der Resonanz her die kühnsten Hoffnungen der Organisatoren übertraf, gibt heute erneut den Auftakt zum Stadtfest. Beginn ist um 18.30 Uhr an der alten Feuerwehr. Die quietschgelben Gummitierchen, für die gegen einen kleinen Obolus Besucher die Patenschaft übernehmen, haben ca. 250 Meter auf dem Mühlenbach vor sich. Im Vorverkauf können Entenpatenschaften bei EP Westphal in der Schweriner Straße, ,Haarmonie‘ in der August-Bebel-Straße und im Mehrgenerationenhaus in der Ernst-Thälmann-Straße erworben werden. Was übrig bleibt, wird ab 18 Uhr am Start verkauft. Wer die schnellsten Enten ins Rennen geschickt hat, kann sich über Gutscheine freuen. Außerdem erfolgt eine Gewinnausschüttung für die ersten sieben sowie die drei lahmsten Enten. Die Preise werden während des Stadtfestes übergeben.

Buntes Treiben herrscht dann am morgigen Sonnabend ab 11 Uhr auf dem Festplatz, der diesmal in die Schulstraße gegenüber dem Regenrückhaltebecken verlegt wurde. Zahlreiche Vereine und Verbände haben zugesagt. Das abwechslungsreiche Bühnenprogramm eröffnen um 11 Uhr die Mädchen und Jungen aus dem Kindergarten mit einem Lied. Eine halbe Stunde später wird Martin Krützmann erwartet. 12 Uhr folgt Line Dance, 12.15 Uhr Theater, 12.30 Uhr Zumba zum Mitmachen. Um 13 Uhr haben „Die lustigen Brüeler“ ihren Auftritt. Ihnen schließt sich um 13.30 Uhr eine Judo-Vorführung an und ab 14 Uhr singen die Schulhofspatzen, der Chor der Brüeler Grundschule. Um 14.30 Uhr demonstrieren Oliver Borat und Mitglieder der Jugendfeuerwehr die Explosion einer Sprayflasche, die schlimme Folgen haben kann.

Und es bleibt spannend mit der Auswertung von Entenrennen, Stadtfestpokal und der Stadtwette um 15 Uhr. Und die lautet so: „Wir schaffen es im 70. Geburtstagsjahr der Volkssolidarität 70 kleine und große Bienchen zu mobilisieren, die ein Glas Honig dabei haben und um 15 Uhr auf der Bühne gemeinsam mit uns das Lied der Biene Maja singen. Und dann haben wir uns leckeren Kuchen für den Kindertag verdient.“ Der Kuchen kommt von der Bäckerei Schultz. Mit Blasmusik klingt das Tagesprogramm aus. Ab 20 Uhr gibt es im Festzelt einen Tanzabend für Alt und Jung mit der Partyband „Back to Music“ sowie DJ Michael Schwertner, der Schlager und Oldies am laufenden Band garantiert. Am Abend kostet der Eintritt drei Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen