Hohen Pritz : Ein Windpark schließt den anderen aus

23-11371790_23-66107974_1416392433.JPG von 12. April 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Windräder bei Hohen Pritz im Nebel
Windräder bei Hohen Pritz im Nebel

So lange es die jetzigen Anlagen in Hohen Pritz oder Niendorf gibt, bleibt neues Eignungsgebiet deaktiviert

Hohen Pritz/Niendorf | Die „Bürgerinitiative Windpark Hohen Pritz“ ist der Auffassung, „dass die Belastungen für Anwohner und Umwelt durch den Windpark Hohen Pritz bereits heute zu hoch sind“, so BI-Sprecher Günther Glass aus Hohen Pritz. Die Initiative mit aktuell zehn Mitgliedern aus Hohen Pritz, Klein Pritz und Dinnies sowie von Ruest-Ausbau aus der Nachbargemeinde Mestl...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite