Ruchower Erdholländer : Ein Traum von einer Mühle

23-11371790_23-66107974_1416392433.JPG von 25. August 2018, 16:00 Uhr

svz+ Logo
Die Mühlenbesitzer: Björn Dauterstedt und Stephanie Pásztor
1 von 3
Die Mühlenbesitzer: Björn Dauterstedt und Stephanie Pásztor

Den Ruchower Erdholländer bauen die Besitzer innen aus. Später sollen sich die neuen Flügel drehen.

„Es klappert die Mühle am rauschenden Bach“ – wer kennt dieses Kinderlied nicht. In Ruchow gibt es freilich weit und breit kein Wasserrauschen, allerhöchstens vis-à-vis der dortigen Mühle einen renaturierten Teich. Kein Wunder, hier steht auch kein per Wasserkraft angetriebenes historisches Wunderwerk der Technik, sondern ein Erdholländer. Für viele is...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite