Sternberg : Ein Sommer voller Musik

Zwei Akteure des Musiksommers in Sternberg: Andreas Pasternack und Christof Munzlinger (r.) treten am 18. Juli mit einem Programm von Bach bis Beat auf.
Zwei Akteure des Musiksommers in Sternberg: Andreas Pasternack und Christof Munzlinger (r.) treten am 18. Juli mit einem Programm von Bach bis Beat auf.

Anspruchsvolle Konzerte in den Kirchen des Sternberger Seenlandes

23-11368066_23-66107911_1416392282.JPG von
03. Mai 2018, 12:00 Uhr

Autoliebhaber würden vom Rolls-Royce sprechen. Diesen Vergleich zieht Organist Christof Munzlinger, wenn er von der Walcker-Orgel in der Sternberger Stadtkirche schwärmt. Das 1895 aus einer renommierten Werkstatt bei Ludwigsburg stammende Instrument ist die Schwester einer Orgel im Petersdom in Rom. Ein damaliger Stifter wollte, dass Sternberg das Beste vom Besten erhält.

Von der Walcker-Orgel und einer zweiten kleinen in dieser Kirche waren unter anderem schon Sachverständige aus Polen und Österreich begeistert. Diese Instrumente locken renommierte Künstler nach Sternberg. In diesem Sommer wird beispielsweise der Leipziger Gewandhaus- und Merseburger Domorganist Michael Schönheit in der Stadtkirche musizieren.

Christof Munzlinger koordiniert den Musiksommer, der von den evangelischen und katholischen Kirchengemeinden in Sternberg und der Kirchengemeinde für Wamckow veranstaltet wird. Der Sternberger Musiksommer sorgt neben den Festspielen für besondere musikalische Leckerbissen. Das diesjährige Repertoire reicht von Konzerten für Kinder über Romantik und Klezmer-Musik bis zur erstmaligen Aufführung des Weihnachtsoratoriums in Sternberg im Dezember.

Die Kinderkonzerte sind gratis. Für andere hochkarätige Veranstaltungen werden Eintrittskarten für 15 Euro und zehn Euro ermäßigt in der Tourist-Info Sternberg verkauft. Die Veranstalter wollen möglichst viele Gäste locken. Die Tickets nehmen an einer Verlosung teil. Bei jedem Konzert gibt es zwei Plätze für eine Kahnfahrt im September mit Fischer Rettig. Außerdem werden unter allen Besuchern der Konzertreihe eine Foto-Session mit Foto Jörss und ein Freiflug für zwei Personen über das Sternberger Seenland mit Christof Munzlinger verlost. Das erste Konzert findet am 11. Mai in der Stadtkirche von Sternberg statt. Um 19 Uhr erklingen barocke Kostbarkeiten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen