Sternberg : Ein festliches Wochenende in Gelb

SaskiaMertens  in einer zum 13. Landesrapsblütenfest entworfenen Schürze in strahlendem Gelb und mit Logo.
SaskiaMertens in einer zum 13. Landesrapsblütenfest entworfenen Schürze in strahlendem Gelb und mit Logo.

Sternberger und Gäste feiern vom 1. bis 3. Mai das 13. Landesrapsblütenfest.

23-11368068_23-66107975_1416392446.JPG von
28. April 2015, 23:15 Uhr

Die Zeit bis zur Eröffnung des 13. Landesrapsblütenfestes lässt sich schon in Stunden zählen. Im Endspurt steigert sich für die Mitglieder des Vereins Sternberg & Mehr e. V. , für alle freiwilligen Helfer und alle Beteiligten anderer Vereine, Gastwirte, Künstler und Servicemitarbeiter die Anspannung und Aufregung. Jetzt muss jeder wissen, wann sein Einsatz kommt, wo sie oder er zur Stelle stehen werden. Text gelernt? Ablauf geplant? Ein letzter Blick, ob das Kostüm faltenfrei ist.

Durch den Feiertag zum 1. Mai wird es in diesem Jahr ein richtig langes festliches Wochenende für die Sternberger und ihre Gäste geben. Bereits die Open-Air-Tanznacht, die am 1. Mai um 20 Uhr beginnt, lässt sich als stimmungsvoller Auftakt ansehen. Der Tanz in den Mai verwandelt sich zum Tanz ins Landesrapsblütenfest. Was für eine Chance!

Traditionell beginnt das 13. Landesrapsblütenfest natürlich erst am Sonnabend mit dem Festumzug durch die Stadt. Neu ist der Start um 11 Uhr. Also ausschlafen und gut frühstücken. Neu ist ebenfalls, dass die geschmückten Wagen und die farbenfroh gekleideten Mitwirkenden in viel stärkerem Maße als bisher den Charakter des Landesrapsblütenfestes als landwirtschaftlichem Fest sichtbar werden lassen. Besucher werden überrascht sein, was es da zu sehen gibt.
Um 13 Uhr findet im Rathaus ein Empfang für die Sponsoren des Landesrapsblütenfestes statt. Dort haben die geladenen Gäste die Möglichkeit, mit dem Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz Dr. Till Backhaus und dem Landesbauerpräsidenten unseres Landes Rainer Tietböhl ins Gespräch zu kommen.

Schwungvoll, musikalisch und spannend geht es im Anschluss auf und vor der Bühne auf dem Marktplatz zu. Händler, Markttreibende und viele Stände sorgen für Abwechslung und kulinarische Genüsse.

Wie bereits berichtet, wird der Verein Sternberg & Mehr an eine Kindereinrichtung in Mecklenburg-Vorpommern spenden. Für diesen guten Zweck werden neu zum Anlass des 13. Landesrapsblütenfestes entworfene Schürzen in strahlendem Gelb und mit dem Logo des Festes zum Verkauf angeboten. Wer schnell ist und eine Portion Glück mitbringt, kann am Quiz, das Moderator Bauer Korl durchführt, teilnehmen. Wer gewinnt, geht gut beschürzt nach Hause.

Höhepunkt des Festes wird um 16 Uhr die Krönung der neuen Landesrapsblütenkönigin sein. Die amtierende Königin Mandy I. wird natürlich ebenfalls auf der Bühne sein. Neugierig wie das Publikum wartet sie auf die neue Königin, die das Land Mecklenburg-Vorpommern in der kommenden Amtszeit auf Landwirtschaftsfesten und Messen repräsentieren wird.

Wie seit vielen Jahren findet dieser ereignisreiche Tag mit der Band Test, die ab 20 Uhr live auf der Festbühne aufspielt, seinen Abschluss. Vorband ist übrigens die Schülerband Fluchtweg. Tanzend mag mancher diesen Abend als Übergang in den Sonntag auffassen.

Der Sonntag beginnt in der Stadtkirche um 10 Uhr mit einem Gottesdienst. Seine Fortsetzung findet dieser Tag im beliebten Frühschoppen für Alt & Jung auf dem Marktplatz. Musiker, große und kleine Künstler aus der Region und aus dem TV bekannte Sänger sorgen für eine bunte Mischung von Unterhaltung und Show. Festteilnehmer und alle für das Gelingen des Festes Verantwortlichen werden vielleicht in einer großen Polonaise über den Markt tanzen und auf ein gelungenes Wochenende zurück schauen können. So hoffen sie. Doch das liegt noch in der Zukunft. Jetzt heißt es: Das 13. Landesrapsblütenfest möge beginnen!  

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen