Dorf Mecklenburg : Ein Blick in die Heimatstuben

von
06. März 2019, 05:00 Uhr

Der Landesheimatverband lädt zum Austausch über Heimatstuben und Heimatmuseen am 23. März ab 10 Uhr ins Kreisagrarmuseum nach Dorf Mecklenburg ein. Angesprochen werden vor allem ehrenamtlich Tätige. „An diesem Tag berichten die Verantwortlichen aus den kleinen Museen über ihre Erfahrungen und stellen einander ihre Heimatstuben und Museen vor. Olaf Both vom Volkskundemuseum Schönberg erklärt und zeigt, wie man die Museumsobjekte gut aufbewahrt“, erklärt die Geschäftsführerin des Landesheimatverbandes, Dr. Anna-Konstanze Schröder.

Begleitet wird der Tag mit plattdeutschen Liedern und Geschichten vom gebürtigen Wariner Peter Wendt, der inzwischen in Schwerin lebt. Der Unkostenbeitrag für den Mittagsimbiss beträgt fünf Euro, „für aktive Teilnehmer können wir die Reisekosten erstatten“, so die Geschäftsführerin.

Anmeldung mit Bildern der jeweiligen Heimatstube oder des Museums bitte an den Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern, Münzstraße 24, 19055 Schwerin, oder per Telefon unter 03834/57773711, beziehungsweise als E-Mail an geschaeftsstelle@heimatverband-mv.de.



zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen