zur Navigation springen

Sternberg : Diebe zerlegten Gartenbank für besseren Abtransport in Einzelteile

vom
Aus der Redaktion des Anzeiger für Sternberg – Brüel – Warin

Familie hofft auf Beobachtungen, die helfen, die Langfinger zu ermitteln.

von
erstellt am 13.Feb.2015 | 16:59 Uhr

Die Gartenbank ist 100 Kilogramm schwer. Zwei Leute braucht es schon, um sie anzuheben. Den Sommer und Herbst über stand die Bank aus weiß ummanteltem Stahlrohr mit Holzauflage in der Parzelle von Familie Holz in der Kleingartenanlage „Seeblick“. Die befindet sich hinter der Sporthalle von KGS und Förderschule in Sternberg.

Seit der vergangenen Woche fehlt die Bank. Wolfgang Holm vermutet, dass sich die Diebe schon im Sommer in der Kleingartenanlage umgesehen haben müssen, denn nur zu dieser Zeit habe sie gut sichtbar in der Parzelle gestanden. Jetzt, in der kalten Jahreszeit, hatte sie einen geschützten Platz. Holms haben Spuren gefunden, dass die Bank im Garten auseinander genommen wurde, sicherlich, um sie leichter transportieren zu können. Die Familie hat bei der Sternberger Polizei Anzeige erstattet und hofft, dass vielleicht andere mit Beobachtungen helfen können.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen