Dorf Mecklenburg : Die Sau wart geschlacht…

von 13. Februar 2020, 10:01 Uhr

svz+ Logo
Abbrühen des Schweins im Trog.
Abbrühen des Schweins im Trog.

Schlachtefest am Sonnabend im Kreisagrarmuseum Dorf Mecklenburg

Winterzeit ist Schlachtezeit. Daher waren früher viele Maurer auch Hausschlachter und nutzten so die Schlechtwetterperiode auf dem Bau, um mit dem Schlachten ihr Einkommen zu verdienen. Dorf Mecklenburgs Fleischermeister Jörg Dargel hat auch im Sommer genug zu tun, er nutzt aber auch das 13. Schlachtefest am 15. Februar im Kreisagrarmuseum, um Besuch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite