Sternberg : „Die Muur is folln“

von 04. Dezember 2019, 19:00 Uhr

svz+ Logo
Wie hat er den 9. November 1989 erlebt? Jürgen Klabunde erzählte seine Geschichte.
Wie hat er den 9. November 1989 erlebt? Jürgen Klabunde erzählte seine Geschichte.

Plattsnacker des Sternberger Heimatvereins erinnerten an den Mauerfall und erzählten ihre ganz persönliche Geschichte

„De Muur is folln – Wie erinnern uns: Obwoll inn Fernsehn, Radio un inn dei Zeitung in die letzten Dach nicks annes tau lesen un hörn wier, wie von denn 30. Johresdach von denn Muurfall, iss dat doch ein Ereignis, dat väl vörännert hätt, uns vähl gaudes un weniger gaudes bröcht hätt…“ Die Plattsnacker des Sternberger Heimatvereins hatten für ihr Monat...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite