Groß Raden : Die Archäologie des Geldes

von 10. November 2018, 16:00 Uhr

svz+ Logo
Ein kleiner Brakteatenhort, geborgen 2014 bei Holdorf, Landkreis Nordwestmecklenburg.
1 von 2
Ein kleiner Brakteatenhort, geborgen 2014 bei Holdorf, Landkreis Nordwestmecklenburg.

Winter-Vortragsreihe im Slawenmuseum von Groß Raden geht am Mittwoch wieder los

Pünktlich zu Beginn der dunklen Jahreszeit startet wieder die beliebte Vortragsreihe im Archäologischen Freilichtmuseum Groß Raden: Von November bis April geht es um Jäger, Sammler, Schätze, Burgen und Klöster in Mecklenburg-Vorpommern. Die Reihe beginnt am 14. November um 19.30 Uhr mit einem Vortrag von Dr. Detlef Jantzen, dem Landesarchäologen, zur ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite