Jesendorf : „Der große Wurf ist es nicht“

svz+ Logo
Ihre Altschulden abbauen kann die Gemeinde Jesendorf auch mit dem neuen Finanzausgleichsgesetz nicht.
Ihre Altschulden abbauen kann die Gemeinde Jesendorf auch mit dem neuen Finanzausgleichsgesetz nicht.

So wirkt sich das neue Finanzausgleichsgesetz auf Jesendorf aus

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
16. Mai 2019, 05:00 Uhr

An die 480 Einwohner hat die Gemeinde Jesendorf. Darunter gleich 98 Kinder und Jugendliche – was dafür spricht, dass junge Familien hier gerne leben. Dadurch steigen aber auch die Ausgaben für den Schulla...

An dei 084 nriEnhweo tha eid emiGende Jdenfr.ose rDreunat lihgec 98 nreKid udn ulhJidgenec – aws rdüfa hr,cpsti adss eujgn mFalniie erhi gnere lbee.n

hacrDud etniseg ebra ucah eid bngAuaes für edn galhScslecahlisueutn udn dei noutngkss,irbeuredteneK eid edi mouemKn ßätmniagile üenmerhneb uss.m nAeill dei ghiflfnucaatePb frü Kr-eis udn msemutAlag wioes cshuuShelaetnlacsigl rsfseen teis naerhJ ide Eahnmnnei zuhean a.fu tgitSe stieg in dre lFeog rde esdsrektiK.an rDe htH8120elsaur-a ssscloh mit nmiee Msinu nov tawe 02 0000 oEru b.a

esertrmergBiü rAen Jhnkö feftho, asds ide srgLerunednegai ide„ lmPboere knenart ah,t edi wri .h“baen Dhco ads enue hnigieezlsnctugassaFze )F(AG sti frü edn -eräinJ1gh5 „hcnit rde ßoreg u.Wrf fnJredeos temokbm 0 4000 ourE rhem na uscslnihslSezgwüue üfr 200.2 mdeZu gibt se ieen vtptsnhaIsenaiescolui nov 3 0040 Eu.or eiD bnraectuh wri cnhos iets 02 nJhear, ads sit ttjze uahc tlsuoba töni.g“

tMi iendbe unemmS täeht icsh hnJkö nie teugs sekmnuAmo rüf iseen meuonKm trvelneosl ne.önkn erD Heank its e,bar sdas der 0281 nud 1209 las raÜegbgn rethgweä hnlueetiseFsnmisugiglcalai für dei deneikrrihec endeGmie nvo 000 03 oEru „rüf 0220 in edr sliuzsüwlsuegehnSc tim nntatlhee s.ti lsoA tblibe utmenr rcSiht urn nie sPlu vno 00 001 r“uoE, os Jöh.nk Da isch im rVhjaor dei ietereuamnhnSne leehceefiueirswrr mu 00 030 oruE ertn,eöhh „tegsti für 0220 ide eeiaKlrmgus um 0 2000 Eo.ur“ mtrnUe Sihrct mgavaterlsn shic üfr Jeenodfsr ruhdcs AGF die duncg.ersuVlh utLa rnaoMi iBleußf vno erd iKäermme mi mAt loeraWnruekt-sNi t„eangpl 0129 fau 002050  dnu ürf 0202 uaf 2700 00 .uoEr An nieen anduachbebSlu tis ebra tchin zu d!neenk“

zur Startseite