Ventschow/Warin : Demonstration für sicheren Radweg

svz+ Logo
Es ist hier sehr eng: Radfahrer neben Autos auf der Straße zwischen Ventschow und Warin.
Es ist hier sehr eng: Radfahrer neben Autos auf der Straße zwischen Ventschow und Warin.

Gefährliche Situation an der Straße zwischen Ventschow und Warin: Bürgerinitiative macht weiter Druck

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
12. Juni 2019, 05:00 Uhr

Radfahrer, die sich die Straße von Ventschow nach Warin mit den Autos teilen müssen, leben gefährlich. Denn die Landesstraße 031 ist kurvig und rechts und links mit Leitplanken bestückt. Dass hier endlic...

d,eaarhRrf eid chsi dei ßraeSt vno Voetschnw nhac ianWr mti end Atuos ietlen ensü,sm elenb ähirhflge.c eDnn ide ndarßseaestL 103 sti kriuvg dnu echtsr dnu inkls mti pniLeenktla cttk.sebü sasD heri elicnhd nei Rwgead egutab wr,id forredt enei Bgüvteniirtreaii tesi rehmeenr Jrena.h rFü dne noemkmned dSn,naonbe .15 J,inu nefru die atriniItone ruz eirtlewtleim nftfneü tFehanoDarotrndmsira- .auf rtSapttuekn dnis in wnthcsVoe na erd eBltehslteuals, in dsfroJeen na erd hiKerc ndu ni nWira ma loHte irnreWa eeS sweelji um 51 rh.U eZ„il sti red zlaPt rov erd ericKh ni bwo,iB ow ied erileenThm hcsi sekrntä kenönn. Hrie iwdr ien liGrl edi gnHinruge nrewe,rat nseobe iebtet ein afCé peesned,gte bsslte nekebeacg hueKnc oewsi efeafK ,“an räerltk aBbarar meRrei aus Bwobi. Sie ghtreö unaemmzs imt aalrHd nnaLehm sau lawseiknnHe und rilmHa nHeeyn sua raniW zu end oiIatrinnte dre oemD.

eitS hrme als enmie heJzrhtna hmtca ishc die eavtntIii„i dwgeaR L 1“03 frü eeni nöLsug na edr ähhreefcnlgi ateSrß klra. cahN rhGneäpces mit med üfhnrere reeerirkhstismnV gab es egnhollnfvfuos chn,eiZe hacwon rde gweadR 5210 mti dretlnnmtioSe rde Ehinrposceäu iUonn autebg rndeew ls.olte cilzZhehceswniit gba se innee eunen rrhetnmkesVier,is rde ied U-tielEMt ruz unAgtfueli an ide eriesK treieciete.rwh mI tkrdNeroiessw akm red eadRwg -oenWwsaVtcnrih bseirh htinc zum Ze.gu

tiM ehrri Demo ahtcm eid ventiiaitI urtnee uaf hics aefmuma.krs ir„W enffho fua eeliv nlTereemih, mu snurmee neeAgiln rdnhtilcoe tfcnefenöhil krcuD uz e,nrih“evle os .rmReie

zur Startseite