zur Navigation springen
Anzeiger für Sternberg, Brüel, Warin

18. November 2017 | 11:25 Uhr

Sternberg : De Fischer un sin Aal

vom
Aus der Redaktion des Anzeiger für Sternberg – Brüel – Warin

Das Jubiläumsfest am Sternberger See zog zahlreiche Besucher an .

Sonne, Wind, Wasser und frisch zubereiteten Fisch aus dem Sternberger See bot gestern Fischermeister Jörg Rettig an. Zahlreiche Gäste lockte das bereits 20. Fischerfest auf das Gelände der Sternberger Seefischerei. Aalwürfeln, eine Tour mit einem 40 Jahre alten Fischerboot, Kreativstand und Unterhaltung standen auf dem Festprogramm.

„Unser Fischerfest entstand aus den Treffen zum 1. Mai heraus. Erst in Familie und mit Bekannten, griffen wir dann die Idee nach der Wende wieder auf. Die Fische, die wir anbieten, stammen hauptsächlich aus dem See vor unserer Haustür. Mein Vater kocht eine Fischsuppe, die es wirklich nur an diesem Tag gibt. Die ganze Familie ist in Aktion und hilft beim Fischpulen und der Festvorbereitung mit. „Wir helfen gerne mit, wenn es auch anstrengend ist, alles vorzubereiten. Die Fischbrötchen werden von uns morgens zeitig belegt. Die Sitzmöglichkeiten draußen werden einen Abend vorher aufgestellt“, erzählte Ann-Britt Ohde. Die Schwester von Jörg Rettig studierte Fischproduktion.


Ausführlich in der Tageszeitung sowie bei epaper

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen