Dabel : Container-Kita entsteht am Herrenweg

Die Kita-Kinder bestaunen zusammen mit Leiterin Annett Born, Bürgermeister Herbert Rohde und Erzieherin Margitta Röse den fliegenden Gruppenraum.
Die Kita-Kinder bestaunen zusammen mit Leiterin Annett Born, Bürgermeister Herbert Rohde und Erzieherin Margitta Röse den fliegenden Gruppenraum.

Ihren fliegenden Gruppenraum bestaunten gestern die Krippenkinder der Kita St. Martin.

svz.de von
25. März 2014, 17:11 Uhr

Ihren fliegenden Gruppenraum bestaunten gestern die Krippenkinder der Kita St. Martin. Plangemäß wird in dieser Woche das Ausweichquartier aus Containern aufgebaut. Das beziehen die Dabeler Knirpse am 4. April und werden darin voraussichtlich bis zum Oktober bleiben, während in ihrer Kita umfangreiche Sanierungsarbeiten stattfinden. In den zehn Containern haben vier Gruppenräume, Sanitäreinrichtung und Küche Platz. Leiterin Annett Born ist von den hellen Räumen begeistert.

Die Baufläche stellt die Gemeinde, die Spielfläche nebenan hat die Firma Wolfgang Gruner Bau zur Verfügung gestellt. Auf dem Rasen kann dann im Sommer getobt werden. Für den neuen Kitaplatz spricht auch die räumliche Nähe zum Spielplatz der Gemeinde.

Ausführlich in der Tageszeitung und per epaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen