zur Navigation springen

Keine Verletzten, Straße voll gesperrt : Bus brannte auf der B 192 bei Borkow

vom

Ein Linienbus der SGS Reisen brannte auf der B 192 zwischen Borkow und Dabel bei einer Leerfahrt. Die Straße wurde eine dreiviertel Stunde voll gesperrt. Die FFw Borkow und Dabel war mit 14 Kameraden im Einsatz.

svz.de von
erstellt am 24.Sep.2013 | 06:46 Uhr

Borkow | Zwischen Borkow und Dabel ist gestern Nachmittag gegen 16.20 Uhr ein Linienbus der SGS Bus & Reisen GmbH in Brand geraten. Die mutmaßliche Ursache ist ein technischer Defekt am Heck. Der Bus, so war vor Ort zu erfahren, war im Linienverkehr gewesen und nun auf der Rückfahrt. Der Fahrer bemerkte das Feuer und konnte das Fahrzeug stoppen und verlassen.

Nach Aussagen der Polizei versuchte er noch, das Feuer zu löschen, aber vergeblich. 14 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus Borkow und Dabel waren im Einsatz, zum Teil unter Atemschutz, und löschten das Feuer. Dabei wurde Schaum eingesetzt.

Die B 192 war in dem Bereich für rund eine dreiviertel Stunde voll gesperrt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen