Nächste Woche : Bundesstraße 192 wird voll gesperrt

svz+ Logo
Baustelle auf der Bundesstraße 192: Vom 30. März bis 15. April gibt es eine Vollsperrung zwischen Dabel und Borkow.
Baustelle auf der Bundesstraße 192: Vom 30. März bis 15. April gibt es eine Vollsperrung zwischen Dabel und Borkow.

Nächste Woche beginnen Bauarbeiten zwischen Dabel und Borkow. Offizielle weitläufige Umleitung wird über Mestlin und Goldberg ausgeschildert

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11368066_23-66107911_1416392282.JPG von
26. März 2020, 11:30 Uhr

Es ist ein Katzensprung von Sternberg nach Borkow. In weniger als einer viertel Stunde ist der Weg mit dem Auto geschafft. Ab nächster Woche könnten Autofahrer bis zu dreimal so lange benötigen. Zumindest...

Es sit nei easptugzKrnn nov netbgrSre hnca Browok. nI rigenew als eiren lieevtr nteduS tis erd Wge tim dem outA afe.gcstfh Ab neäthcrs heoWc nnktnöe eruoafthrA bsi zu daelmir so elnga g.ebinetön eitZnmsud ennw sie ied annd eerctsihdalgeus nugilsrketsmetcUe berü eilsntM und eGlgdrob u.tznne Sttat iew esbrih fel ltmeoeirK egrbttä die tkSrece ndan 64 r.meiteolK nihhsceemiiE ewnerd icsh owlh üreekrz ffnzilieeilo hhlSecgwiece rebü ereilken Sta,neßr iwbeisilsesepe ebür ntus,iM chsneu.

Gudrn für ide igmUtlenu dins rBaenbaeuit ufa der stundBarseße 912 ehcznsiw edm uasnstgragO lbeDa dnu med iengrsOngta krowB.o bA ontgMa losl rde hstiAtncb üfr iinawelebzh honeWc llov psrteger .dwnree

Bie dre panugalBun hteat cshi ads mtSrßtbunaeaa iSnwrche na edn esOeferrnit eotei,rinrt in ndnee ekien cuerbssühelS eswteunrg sni.d eBi der tuboerieVrng sed saBjotepurk neontk chon ierken ehnre,an sdas ied lcShue gwnee der ariK-eCroson ohsnc heürrf rurcnnbteohe wedu.r

Dei osVnrullgrpe sit vro mlale slbhaed itngö, ad eist dme arvnegenegn raJh rzu ireetShihc der tAeirebr na scheoln naetrSß nru chno teurn lpoVglrenrus uaebtg rdewne ra,fd sit ovn irnBtaueeli ieHke Brmeer vmo Snßauaeatmtrb nwhScire uz ee.hrfran ßdueArme nüssem weiz rulDcssähe uenrt der eßStra rueneetr weernd - edr neei wnzescih rgunsOsgata dnu t-eml-achWPelkSiießr ni ,Delba edr dranee am nSsheräefcti ma bealeDr S.ee

eDi noebre cnelhcthpshecikdaAst üsesnm ennidrgd enuetrer nrd,eew krerlät ide rtaB.eneiliu roV elalm czniwseh ned bgeAiewnz ßeSsaelritchrl nud iißr--lkceeSleaWthmP sei die hharFanb edr tsuaBdrneßes in shre lchemcesth Zdutsn.a

bO eid eune ktiDshehccc os enagl lhtä ewi ide tae,l eibltb tuznbrwaae. caNh ann-oSefrZViotImn ewudnr ni dre äEhenucosipr Uinno nceethlheiii emNnor ü,tniehrfeg ied nenei ingrerenge nlimteu-BhGtea las nahc edr rrefhü geglntiü usndceeth moNr cethi.rrbovs iekHe reBerm ttsibtgeä das. tmrzeoTd ofehf nma, sdas dei erßtSa nehz bis 15 erahJ täl.h eiD iaelrbHatkt hnätg ahuc nvo edr agutnsBel .ba

 

 

zur Startseite