Sternberg : Büros aus Wismar und Hamburg planen Museum

svz_plus
Mehr als 250 Jahre alt ist das Domizil des Heimatmuseums in Sternberg. Jetzt soll es saniert werden.
Mehr als 250 Jahre alt ist das Domizil des Heimatmuseums in Sternberg. Jetzt soll es saniert werden.

Historisches Gebäude in Sternberg wird saniert: Planungen für das Heimatmuseum werden jetzt konkreter

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer

von
13. Oktober 2018, 05:00 Uhr

Ingenieure aus Wismar und Hamburg haben die ersten Aufträge für die Sanierung des Heimatmuseums in Sternberg erhalten. Nach einer europaweiten Ausschreibung wurden die Wismarer mit der Objektplanung und ...

neIreeugni uas riWsam dun braumgH aebnh die eetsnr gärAtfue frü ide Sannrigeu eds sutsHeimeumam in teSgbrnre .etaernlh Nach erein riawepoetenu csurgibnAeshu nrewud die Wseriamr tim rde jgnebtkpuOnal nud edi Hegubrram imt rde Sttiak rebtafgut,a rrhäfet ZSV vom beSnrretger tgsBirremrüee nmriA hbTmeeua.in eniK negieriz raenlP ihetrce nie botngeA rüf edi hereiecB Ekklerti iosew uf,tgLün nStä,iar gHuizne n.ei Heir btau brStrgnee tezjt mi earnnmol verrhnerbagVaeef auf tgenAebo vno üBsor sua red eR.iong

ettzJ hegt es ni eid sehaP red nunlgPa, eid ibs uzr mhagBeniengguu nüfehr los,l kreälrt red rBtriüerg.mees tEsr aacdhn lähetr ide Stadt eid e,rdltitFöemr die rbae rfü Sngerrebt erbiets hveloetagrn rwnde.e

Es tibg hocn nkeei krnkeneot Meoelld üfr ads ,euMmsu atsg Armni hbm.eaTeuin eehVsrnoge eis, das utHpeabäeugd zu ehetranl dnu mi hnIonnef cäinhkmetleRiu üfr asd agi,nMaz alos edi gaerungL nov etusnlcn,klsAsesüugt isewo gaanSänneiltra uz fhscae.nf eiZl i,es end buUma sbi Ened 0022 zu nialisreree. as„D sti ien stsammer grar“Pmo,m so mAnir ume.inbehaT

ieW VSZ ttce,iehrbe eswit dsa ctshehirsoi Gebudeä ni der Mhenßesalrtü, das 7471 reicrthet ruwde, ulihbcea eMngäl in der orkrnuowikeashFttnkc uf.a

zur Startseite