Brüel : Brücke bekommt neuen Belag

svz+ Logo
Für mehr Sicherheit auf der Brücke im Alleeweg soll jetzt der Belag erneuert werden.
Für mehr Sicherheit auf der Brücke im Alleeweg soll jetzt der Belag erneuert werden.

Im Brüeler Alleeweg stehen Arbeiten an: Baumbegutachtung noch nicht abgeschlossen

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
08. Oktober 2018, 12:00 Uhr

Am Weg zum Roten See in Brüel mussten eine große Kastanie und eine stark bruchgefährdete Birke gefällt werden. Fällarbeiten fanden ebenso auf dem Weg von Golchen nach Alt Necheln statt. Im Brüeler Alleew...

mA egW zmu netRo See ni Blüer mesnuts eein eogrß Ksaianet dun eien trkas dbetcghfueerhär keirB ägtefll wd.ener lrätFleibena feadnn oneseb fua dme Wge nov Gohclne nach Alt ecNlnhe tt.tas Im üeBerlr Aglweeel nehest eis :broev erMeehr umäBe tnareg erto geen.rnMikrua

Zu ned tßinungeumräs ngehnueBge nov teatBnmguirahuc ndu ieenMribrtat usa red ualwVtnreg hbae se im egAwleel hcan sHnweniie nvo rnBregü ndu üerrgstBremei ieen häizseuclzt g,ebnege krlärte iErc Fanrk nov dre enrrtSgeerb Vrganwteul fua fZSVN.ha-rgaec sAdileglrn sie eid tghatceunguB der ndWeie ndu orv aleml edr ogidrten eEcsnh hocn thnci seaclsb.soengh tsEr newn sdie gltefro ,ise dwere aegeeihbusrsnc - wo orefecrli,rdh ide Flungäl oder ine iectltehnPgfs fnelog.

iW„r anebh frü ide egpuelamBf edweir eeni reeßrög Summe in dne sahltauH 220/019 n,“tgeleeltsi stga red üeerrlB sreBmgrüeiert Jügner Gbldeo.rg emduZ eolsl hvtcerus edrwe,n rfü pBameufleg itetlM erüb end dAsolfelnen zu e.mbknoem elGobrdg kendt bdeai na eid siKaanetn ngtlane sed Weesg uzm Rneot eeS ni erlBü nud die äBmue auf med eezKre Dmam zscienhw eBstaserßudn dun K.eez

usgslöAet ist eeghginn rde taugfrA frü die gesrdulWrneehelti eds lgeaeBs afu red cküerB mi elrerBü elegAelw. e„iD nnkrntoottkUuseir urwde rvo vier Jenhra rerrieat,p hd,.. eid oJhce denuwr errenetu. aimtD its auhc dei teirchSihe e“eebgn,g tasg .Ggdloreb Die ecBürk beür edm Bhac mi Behecri erd rBrleüe geuldinS wra sncoh orv ehJrna ürf dne hrhgvFeuearekrz eprtegrs oewn,dr rwid arbe von inlvee gärngFenuß dun Rrfdrneaah nreg sla nsgdiwngerVbue rzu nndtsneIta ntue.gtz

zur Startseite