Zahrensdorf : Bessere Qualität für Trinkwasser

23-11368068_23-66107975_1416392446.JPG von 24. August 2020, 15:30 Uhr

svz+ Logo
Noch in Betrieb: Doch das Wasserwerk in Zahrensdorf soll stillgelegt, die Anlagen zurückgebaut werden.
Noch in Betrieb: Doch das Wasserwerk in Zahrensdorf soll stillgelegt, die Anlagen zurückgebaut werden.

Wasserwerk in Zahrensdorf hat zum Jahresende ausgedient. Ab September wird gebaut

Noch versorgt das Wasserwerk in Zahrensdorf rund 560 Einwohner in Häven, Klein und Langen Jarchow, Tempzin und Zahrensdorf mit Trinkwasser. Künftig soll es aus Kuhlen kommen. Eurawasser Nord plant im Auftrag des Wasserversorgungs- und AbwasserzweckverbandesGüstrow-Bützow-Sternberg (WAZ) den Anschluss an die dortige Gruppenwasserversorgung. Weiterlesen:...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite