zur Navigation springen
Anzeiger für Sternberg, Brüel, Warin

24. Oktober 2017 | 09:54 Uhr

Wamckow : Besinnliche Stunde der Musik

vom
Aus der Redaktion des Anzeiger für Sternberg – Brüel – Warin

„Vom Aufgang der Sonne bis zu ihrem Untergang“ - Orgelmusik und schöne Kirchenlieder beim Konzert in der Wamckower Dorfkirche.

Das zweite Konzert in der Reihe der kulturellen Veranstaltungen in der Dorfkirche Wamckow war den schönsten Kirchenliedern und Chorälen gewidmet. Zu Gast waren die Mezzosopranistin Jana Karin Adam und Franns von Promnitzau (Orgel).

Beide Künstler absolvierten eine vielseitige musikalische Ausbildung. Bei Franns von Promnitzau kamen neben Gesangs- und Instrumentalausbildung auch Dirigieren und Komposition hinzu. In Mecklenburg ist der gebürtige Dresdener regelmäßig präsent. Er hat einen Lehrauftrag an der Hochschule für Musik und Theater in Rostock.

Konzertgängern in unserer Region sind beide Künstler keine Unbekannten. Unter dem Ensemble-Namen „TreCantus“ waren sie hier bereits zu erleben als stimmlich und instrumentell beeindruckende Interpreten der Klangwelt des Hochmittelalters und der Renaissance.

Als ökumenisch bezeichnete Franns von Promnitzau die Programmauswahl und ergänzte: „Wir wollen ermutigen, bei Gottesdiensten etwas mehr mitzusingen.“

Zum Thema „Vom Aufgang der Sonne bis zu ihrem Untergang“ boten Jana Karin Adam und Franns von Promnitzau eine besinnliche Stunde der Musik mit den schönsten Kirchenliedern und Chorälen. Beginnend mit dem Morgen, den Liedern der Hoffnung und Freude, spannte sich der Bogen bis zum stimmungsvollen Abend mit der Sehnsucht nach Ruhe und Zuversicht durch den Glauben. Dazwischen gab es wunderschöne Marienlieder und einen gesanglichen Spaziergang durch das Kirchenjahr.


Den ganzen Beitrag lesen Sie in der Tageszeitung und auf Epaper. 




zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen