In die Pedale für guten Zweck : Benefiz-Radtour von Trelleborg über Jesendorf bis nach Paris

img_7242
Foto:

1264 Kilometer „Radfahren gegen Kinderkrebs“ durch das Team Rynkeby.

von
05. Juli 2015, 17:29 Uhr

1264 Kilometer „Radfahren gegen Kinderkrebs“ von Trelleborg bis nach Paris – das hat sich das Team Rynkeby aus Schweden auf die Fahren geschrieben. Am Samstag gegen 10.20 Uhr machten Stina Friman, Hendrik Andersson (Foto) und 36 weitere Radsportler Rast in der Jesendorfer Buswendeschleife.

Laut Eva Forsman, eine der zehn Servicekräfte, wollte man an dem Tag über insgesamt 209 km bis Uelzen. Morgens um 8 Uhr war man mit der Fähre aus Trelleborg in Rostock eingetroffen. Über Osnabrück, Wuppertal (heute), Lüttich, Vresse-sur-Semois und Meaux lautet das Ziel Paris. Am Freitag will an dort ankommen. „Wir sind das Team Stockholm. Insgesamt machen bei der Aktion 1400 Radfahrer aus ganz Skandinavien mit, aus Dänemark, Norwegen und Schweden“, so Eva Forsman.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen