Zahrensdorf : Auch Ehrenamt hat seine Grenzen

svz+ Logo
Jetzt ist Schluss: Sieghard Dörge nimmt den Müll von der Badestelle nicht mehr mit nach Hause.
Jetzt ist Schluss: Sieghard Dörge nimmt den Müll von der Badestelle nicht mehr mit nach Hause.

Sieghard Dörge hat über mehrere Jahre die Abfallkübel an der Badestelle entleert und den Müll privat entsorgt. Jetzt zieht er die Reißleine.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11368068_23-66107975_1416392446.JPG von
24. August 2018, 21:00 Uhr

Zigarettenkippen liegen wie gesät vor den drei Bänken an der Badestelle am Keezer See. In den großen Papierkörben sammeln sich etliche Coffee-to-go-Becher und wieder auch volle Babywindeln. Das sorgt nich...

pegniakteZripnte elneig ewi eäsgt vro nde reid äBknen na erd sleedaetlB am eKreze eSe. nI dne erngoß Pnreöbrepiak neasmml cihs heitecl Bfe-ogohCtrofe-ee-c ndu redeiw acuh lelvo .aindebwByln

sDa grost hnitc run bei hSrigaed regDö frü tcmhägi re.gÄr erD -rhgeäi6J8 emtükmr ichs stie Jhanre m,raud dssa dei lbteebei sldlteaBee uasreb ndu dhironctel ltebbi. tiM meines apnviter aerkorasntRt tämh er eid h.cnärfeünlG Ebeosn letre er edi nnonAlalef.bt dUn tzieh für tseeztreL jetzt ide .lßeRnieei

hcI„ ltloew imt erd stlelMiegcühch elchiegnti cosnh vor eizw ehaJrn neuaörfh dun nemie aruF hat hcau inkee usLt mher a.duz Wir ehnnme naleim ni erd Wehco ned lülM nov dre dealtelsBe mti anhc eHsa,u eeonrsrit dei necaSh rfü eid Geleb nnoeT uas udn kcntees nde steR ni sueern eptvari otflb“Aan,nle räktrel r.e tteHan esöDrg ürehfr veir genleeutnnrE mi ar,Jh albzhene esi iset emd ürf 21 sib 31 nnn.oTe Wen„n ide Letue genisntesw so iitecsnihg ärwen ndu odtr ikeen t,sLntilbeeme die nerdbve,er erod voell nlWiedn errennwife eü.nwrd Es nkan irm aminned e,hlznerä ssad ein byaB ndheäwr enies atheftnsueAl ihre zfwöl nidlnWe hactbr.u So ievel heba chi lenima ni emine Btleeu “nfngu.ede

nI der neTno bime rwtFhgsäreeuaeehreu ehse es eilrde nhcit enadrs u.sa Areb llae äBlreeth weugnn,eehmz ewi raneggte edrwno ,esi nekön enkie uLnsgö ensi. Dann üdwer lelsa gmerie,ehuln tsi er gebu.üretz uNn lols sich red e,Grdmeareeeinitb „eni nagz elirßegfi ,aMnn“ os egröD, um ads lprlüMmlbeo mrk.nüme asW er tim nur 32 osnhntnWeuedc iebteAizrts bie fünf renförD nghiecltei gra tchin sfnehfac .nekön lnieAl an Wgnee eeisn es eübr 04 eKimotlre dun na niwegsefnRuäesanelre ,08 edi er in unOngrd laehnt me.süs

lAs edtGvreteeieenrrm wßie grdeaiSh egö,rD wie aknpp rde aaulhHts kitstgrce .sit „eDi nemdeiGe uz agts,eeltn tsi rag ticnh mehr id.“rn Der abmeeeeidrrentiG mssu htnci nru tmi wngeeni nundteS eknos,uamm onrneds fhrät auch mit nemie atirM,ulc red 30 aJrhe atl ist udn ätmh mit ireen nelat nsee.S

W„ir abenh mit red jnddLneuga udn nnaered nerürgB nmzeumsa leiv taubefa,ug ied elesdlBate am ezeeKr eS,e den atzBllzpo ni srfahorndZe. Dsa mssu lehertan d.eewnr uhcA dei äezlatkpnemDl in onearfrdsZh nud eanLng hwJcora rnedwe ecmrhlnheita ee“fgg,tpl enntn dirhgaSe ögDre ieeBepls.i nWen nswntsiege lGde frü rhme enndtuS für nde ateGmerrideebine ad r.äew ebrA uhca ichntEsi ieb llena rhwnnino,Ee tawse anrztigeebu rfü rOugdnn ndu ebkaertui.S

zur Startseite