zur Navigation springen
Anzeiger für Sternberg, Brüel, Warin

17. Oktober 2017 | 10:02 Uhr

Brüel : Agrarhof will in Thurow bauen

vom
Aus der Redaktion des Anzeiger für Sternberg – Brüel – Warin

Für Gärrestelager am Rande des Dorfes wird Lagunenlösung favorisiert.

Der Agrarhof Brüel hat sich nach aufwändiger Suche in einem zeitlich noch einmal erweiterten Auswahlverfahren jetzt für einen Standort für das Gärrestlager in Thurow entschieden, informiert das Unternehmen in einer Presseerklärung.

Vorgesehen sei eine sogenannte Lagunenlösung, die „landschaftlich eingepasst am Rande von Thurow entstehen und aufgrund ihrer Bauweise von den Anwohnern nicht wahrgenommen werden wird. Der Bauantrag dazu wird im April 2014 eingereicht“, heißt es wörtlich.

„Das Auswahlverfahren umfasste den fachlichen Vergleich mehrerer Standorte“, sagt Dipl.-Ing. Jürgen Baier von der Landgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern mbH. In die Bewertung eingeflossen seien neben ökonomischen Gesichtspunkten auch ökologische Fragen wie eine möglichst gering zu haltende Verkehrsbelastung für die Region.

Als einen der entscheidenden Auswahlfaktoren nennt Baier die direkte Nähe zu den zu bewirtschaftenden Agrarflächen. Ziel sei es, eine flächendeckende Nutzung der Gärreste im gesamten Betrieb zu erreichen.

Den ganzen Beitrag lesen Sie in der Tageszeitung und auf Epaper.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen