Dabel : Abschiedstränen beim Tanzmariechen

Jennifer Even verabschiedete sich als Tanzmariechen und Tanztrainerin des Karneval Club Dabel und wurde mit einem knallroten Megaphon als Geschenk überrascht.  Fotos: Manuela Kuhlmann
1 von 2
Jennifer Even verabschiedete sich als Tanzmariechen und Tanztrainerin des Karneval Club Dabel und wurde mit einem knallroten Megaphon als Geschenk überrascht. Fotos: Manuela Kuhlmann

Trainerinnen überreichten Jennifer Even vom Karneval Club Dabel ein knallroten Megaphon als Geschenk

svz.de von
13. Februar 2018, 12:00 Uhr

Haus, Hund, Freund und Job - da bleibt zu wenig Zeit für den Verein. Schweren Herzens verabschiedet sich Jennifer Even als Tanzmariechen und Tanztrainerin des Karneval Club Dabel (KCD). Mit einem knallroten Megaphon als Geschenk überraschten die anderen Trainerinnen die völlig aufgelöste Jennifer, die in der Saison 2015/16 sogar Prinzessin war. Sie hätte sich im Training immer beschwert, dass sie ein Megaphon brauche, damit man auf sie hört, erklärt Melanie Reich. „Jennifer ist die beste Trainerin die ich kenne“, sagt sie außerdem über ihre beste Freundin. „Über die Jahre hat sie sich enorm viel Wissen angeeignet, ist äußerst kreativ und super engagiert“. Oft sei sie spontan eingesprungen, damit der Programmteil nicht ausfallen muss.

Im Hintergrund wird Jennifer Even mit Rat und Tipps weiter unterstützen. „Aber“, so das beliebte Tanzmariechen, „ich möchte auch den Weg für andere Mariechen und den Nachwuchs frei machen“.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen