zur Navigation springen
Anzeiger für Sternberg, Brüel, Warin

25. November 2017 | 09:07 Uhr

Projekt : Abenteuer und Kunst verbinden

vom
Aus der Redaktion des Anzeiger für Sternberg – Brüel – Warin

Kultur mal anders: In Rothen stellen elf Mädchen und Jungen aus Sternberg ihr künstlerisches Geschick unter Beweis

von
erstellt am 05.Mai.2015 | 23:00 Uhr

Aufgeregt und mit großen Augen nehmen die Jungs und Mädchen der Sternberger Förderschule die Kanu-Paddel vom Autoanhänger. Für die elf Schüler geht es mit der freischaffenden Künstlerin Daniela Melzig vom Rothener Hof auf die Mildenitz.

„Wir wollen mit den Kindern ein ganz besonderes Wasserkunstprojekt verwirklichen. Und dabei sollen sie in den Kanus auf dem Rothener See Aquarelle malen“, erklärt die Künstlerin. Dabei gehe es nicht nur um die Kunst an sich, sondern vor allem darum, den Kindern die Natur näherzubringen und den Blick für das Unscheinbare zu schärfen.

Mit diesem malerischen Abenteuer auf dem Wasser beginnt eine Projektwoche im Rahmen Programmes „Museobilbox – Bau dir dein eigenes kleines Museum“. Auf dem Programm für die Kulturwoche steht auch ein Besuch im Staatlichen Museum.

Zum Projektende wird jeder Schüler eine eigene Museumsbox präsentieren. Das Kooperationsprojekt gestaltet Daniela Melzig zweimal jährlich mit dem Museum, dem Rothener Hof und der Schule.



Den gesamten Beitrag lesen Sie in der Tageszeitung und im E-Paper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen