Zweckverband Wismar : Bürger müssen tiefer in die Tasche greifen - rückwirkend

von 15. Januar 2021, 14:04 Uhr

svz+ Logo
Für die Kunden des Zweckverbandes Wismar mit Sitz in Lübow dürften 2021 die Gebühren steigen - auch für Trinkwasser. Wie hoch, wurde noch nicht bekanntgegeben.
Für die Kunden des Zweckverbandes Wismar mit Sitz in Lübow dürften 2021 die Gebühren steigen - auch für Trinkwasser. Wie hoch, wurde noch nicht bekanntgegeben.

Wegen Corona kurzfristig abgesagte Verbandsversammlung soll, wenn es geht, im Februar nachgeholt werden

Lübow | Die Corona-Pandemie macht gerade vieles unmöglich: Gebührenerhöhungen allerdings voraussichtlich nicht. Auf der Verbandsversammlung des Zweckverbandes Wismar in der Mehrzweckhalle von Dorf Mecklenburg sollte jetzt auch die Gebührenkalkulation für Wasser...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite