Zensus 2022 : Nordwestmecklenburg sucht 270 Freiwillige für Volkszählung

von 14. Januar 2022, 15:09 Uhr

svz+ Logo
Der 15. Mai 2022 ist der Stichtag für die Erhebung der Zensusdaten. Ab dann sollen allein in Nordwestmecklenburg innerhalb von zwölf Wochen rund 36.000 Menschen an einer Haushaltsumfrage teilnehmen.
Der 15. Mai 2022 ist der Stichtag für die Erhebung der Zensusdaten. Ab dann sollen allein in Nordwestmecklenburg innerhalb von zwölf Wochen rund 36.000 Menschen an einer Haushaltsumfrage teilnehmen.

Dieses Jahr findet in Deutschland erneut ein Zensus, auch als Volkszählung bekannt, statt. Dafür werden im Nordwestkreis um die 36.000 Menschen befragt. Erstmals werden auch kleinere Gemeinden beteiligt.

Neukloster/ Warin/ Wismar | Dieses Jahr will es Deutschland wissen. Denn all den einzelnen Bevölkerungsprognosen zum Trotz wird 2022 erneut ein sogenannter Zensus durchgeführt. Mit dem Vorhaben, das auch als Volkszählung bekannt ist, sollen ab Mitte Mai aktuelle Bevölkerungs- und Wohnungsdaten ermittelt werden, die unter anderem einen Überblick darüber geben, wie viele Menschen ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite