Witzin : Schnelle Hilfe: Fahrzeug wieder einsatzbereit

das einsatzfahrzeug für witzin ist da foto roswitha spöhr

Die Freude war groß: Um 19.30 Uhr rollte am Sonnabend das „neue“ Löschgruppenfahrzeug vor das Witziner Gerätehaus.

23-11368068_23-66107975_1416392446.JPG von
05. August 2019, 05:00 Uhr

Die Freude war groß: Um 19.30 Uhr rollte am Sonnabend das „neue“ Löschgruppenfahrzeug vor das Witziner Gerätehaus. Um 4 Uhr hatte sich Wehrführer Edwin Schmied mit weiteren fünf Männern und zwei Frauen der Wehr auf den Weg nach Ennepetal bei Köln gemacht, um das Ersatzfahrzeug nach Witzin zu holen. Ausgestattet ist es mit Allrad, fest eingebauter Heckpumpe, Tragkraftspritze und einem 800-Liter-Wassertank. Wie berichtet, gab es bei ihrem 30 Jahre alten Löschfahrzeug vor 14 Tagen einen Getriebeschaden, dessen Reparatur sich nicht mehr lohnt. „Dass wir so schnell Ersatz bekommen haben, war nur dank der guten Kommunikation, auch per Email, zwischen Feuerwehr, Gemeindevertretern und Amt möglich“, sagt Bürgermeister Hans Hüller.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen