Wikingerlager in Groß Raden : Schilder hoch, Schwerter gezückt.

Wikinger in Groß Raden.JPG

Hobby-Wikinger haben das Freilichtmuseum in Groß Raden in Beschlag genommen.

von
14. September 2019, 12:36 Uhr

Sie zücken Schwerter und Lanzen, heben ihre Schilder und stellen sich dem Kampf: Hobby-Wikinger haben das Freilichtmuseum in Groß Raden in Beschlag genommen und trainieren an diesem Wochenende mit ihren Waffen.

Die Akteure kommen von der  Wikingergruppe Huskarlarna sowie Gästen aus Schweden und  Dänemark . Rund  60 Aktive, die das frühe Mittelalter zu ihrem Hobby gemacht haben, vermitteln noch bis Sonntag ein Bild aus dem Alltagsleben der Nordmänner vor hunderten Jahren.

Das Museum ist  von 10 bis 17.30 Uhr geöffnet.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen