Weitendorf : Klare Mehrheit für Manja Buddenhagen als Bürgermeisterin

von 26. September 2021, 13:22 Uhr

svz+ Logo
Manja Buddenhagen wurde zur neuen Bürgermeisterin in Weitendorf gewählt.
Manja Buddenhagen wurde zur neuen Bürgermeisterin in Weitendorf gewählt.

Mit 223 Ja- und nur 17 Nein-Stimmen wählten die Weitendorfer ihr neues Gemeindeoberhaupt. Wahlbeteiligung lag bei 72 Prozent.

Weitendorf | Manja Buddenhagen hat eine klare Mehrheit erreicht bei der Wahl zur Bürgermeisterin in der Gemeinde Weitendorf. 240 gültige Stimmen wurden am Sonntagabend gezählt. 223 Wähler sagten Ja zu der Kandidatin. 17 stimmten mit Nein. Dabei lag der Wahlbeteiligung bei 72 Prozent. Manja Buddenhagen war die einzige Bewerberin für das Ehrenamt. Sie selbst wählte ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite