Kultbäcker in Weberin vor dem Aus : Keine Naschwerk-Saison mehr

23-11368068_23-66107975_1416392446.JPG von 23. Januar 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Nimmt mit einem lachenden und weinenden Auge Abschied: Edje Veldman.
Nimmt mit einem lachenden und weinenden Auge Abschied: Edje Veldman.

Kultbäcker Edje Veldman will sich aus Weberin verabschieden

Die Tür zum Café „Naschwerk“ steht offen. Doch auch, wenn sich Inhaber Edje Veldman im Türrahmen zeigt, auf Gäste wartet er nicht. „Es wird keine neue Naschwerk-Saison geben“, sagt er und schafft es sogar, dabei ein bisschen zu lächeln. 12 Jahre lang Torten, Kunst und freche Sprüche Die Ankündigung habe bei Freunden und Gästen des Cafés, das genauso Ku...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite