Weberin/ B104 : Sturmtief Eugen sorgt für Feuerwehreinsätze

von 06. Mai 2021, 10:49 Uhr

svz+ Logo
Sturmtief Eugen ließ diese Birke in Weberin kippen.
Sturmtief Eugen ließ diese Birke in Weberin kippen.

Sturmtief Eugen sorgte im Sternberger Seenland für Feuerwehreinsätze in Weberin und auf der B104. Bäume mussten beseitigt werden.

Weberin | Das Sturmtief Eugen rüttelte auch im Sternberger Seenland ordentlich an den Bäumen. In Weberin am See sorgte eine in der Telefonleitung und über die Straße hängende Birke am Donnerstag kurz vor 4 Uhr morgens für einen Feuerwehreinsatz. „Wir waren mit neun Leuten vor Ort“, sagt der Wendorfer Wehrführer Stefan Hirsch. Alarmiert wurden auch die Brüeler F...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite