Warin : Stellvetretender Wehrchef hat seine Feuertaufe bravourös gemeistert

von 17. Januar 2021, 15:02 Uhr

svz+ Logo
'Die FFP2-Maske haben wir für den Einsatzfall stets griffbereit an der Dienstjacke hängen', sagt Warin stellvertretender Wehrführer Wenzel Hartmann.
"Die FFP2-Maske haben wir für den Einsatzfall stets griffbereit an der Dienstjacke hängen", sagt Warin stellvertretender Wehrführer Wenzel Hartmann.

Stellvertretender Wehrführer Wenzel Hartmann über den Großeinsatz beim Wehr und die Corona-Folgen im Feuerwehralltag

Warin | Corona verändert vieles – auch bei der Feuerwehr: „Die praktische Ausbildung bleibt komplett auf der Strecke“, sagt Wenzel Hartmann, der stellvertretende Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Warin. „Den letzten richtigen Diensttag gab es am 9. Oktober ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite