Blankenberg : Warin statt Neuseeland!

23-11371790_23-66107974_1416392433.JPG von 14. September 2020, 14:30 Uhr

svz+ Logo
Bei der Kontrolle des Blankenberger Insektenhotels: Rangerin Francis Breitenreiter und der FÖJler Fritz Westphal.
Bei der Kontrolle des Blankenberger Insektenhotels: Rangerin Francis Breitenreiter und der FÖJler Fritz Westphal.

Aus dem geplanten Jahrestrip wurde wegen Corona nichts. Jetzt ist Fritz Westphal FÖJler im Naturpark Sternberger Seenland

Heute feiert Fritz Westphal aus Krusenhagen bei Wismar seinen 19. Geburtstag. Den wollte er eigentlich ganz woanders begehen – am anderen Ende der Welt in Neuseeland nämlich. Nach dem Abitur am Sonnenkamp-Gymnasium in Neukloster sollte es vorm Studium erst einmal zum „Work-and-Travel“-Abenteuer ins Land der Kiwis gehen. Doch Corona machte einen dicken ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite