Abfall in Warin : Überfüllte Papiercontainer sorgen für Unmut bei den Bürgern

von 09. Januar 2022, 10:44 Uhr

svz+ Logo
Gewohntes Bild auf dem Containerplatz in Warin. Papiermüll liegt auf dem Boden. Bereits einen Tag nach der letzten Abholung ragt der Müll bereits wieder an die Decke der Container.
Gewohntes Bild auf dem Containerplatz in Warin. Papiermüll liegt auf dem Boden. Bereits einen Tag nach der letzten Abholung ragt der Müll bereits wieder an die Decke der Container.

Regelmäßig sind die Papierbehälterin der Zwei-Seen-Stadt überfüllt. Das regt die Anwohner auf. Die Stadt hat nun zwei weitere Container angefordert.

Warin | Seit 2020 ist die Stadt Warin offiziell „Erholungsort“. Dazu gehört auch ein sauberes Stadtbild. Doch an den Papier- und Altglas-Containern an der Feuerwehr sieht es schlimm aus. Denn die sind bis oben hin voll gestopft. Daneben fliegen Pappreste und andere Verpackungen herum – sehr zum Unmut einiger Bürger der Stadt. Eine von ihnen ist die Warinerin ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite