Warin : Mecklenburgs schmalste Allee im Winterkleid

von 31. Januar 2021, 12:12 Uhr

svz+ Logo
Winteridylle bei Mecklenburgs schmalster Alle, der Lindenallee von Warin.
Winteridylle bei Mecklenburgs schmalster Alle, der Lindenallee von Warin.

Winter-Intermezzo bis Mitte Februar mit teils klirrenden Frösten für Seenland-Region vorhergesagt

Warin | Knackige sechs Grad Minus in der Nacht von Sonnabend zu Sonntag nach zuvor herrlichstem Sonnenschein. Ein Winter-Wochenende wie gemalt. Das lud nicht nur die Hundebesitzer zu ausgiebigem Spaziergang ein. Einer der Favoriten ist in Warin die Lindenallee – in Ufernähe immer entlang des Großen Wariner Sees oder unweit davon. Bei der Allee mit den knorrig...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite