Warin : Jetzt gibt es Geld fürs Strandhaus

23-11368066_23-66107911_1416392282.JPG von 21. April 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Fördermittel für das neue Strandhaus fließen dieses und nächstes Jahr: Landrätin Kerstin Weiss übergibt den Zuwendungsbescheid an Bürgermeister Michael Ankermann.
Fördermittel für das neue Strandhaus fließen dieses und nächstes Jahr: Landrätin Kerstin Weiss übergibt den Zuwendungsbescheid an Bürgermeister Michael Ankermann.

Warin erhält europäische Fördermittel: Haus am Badestrand könnte zur Saison 2020 fertig werden

Warin | Dickes Osterei kurz vor dem Fest für Warin. Die Stadt erhält rund 200 000 Euro Zuschuss für den Bau eines Strandhauses am Wariner See. Nach der Übergabe des Zuwendungsbescheids trafen sich Landrätin Kerstin Weiss (SPD) und Bürgermeister Michael Ankermann (CDU) am geplanten Bauplatz an der Wariner Badestelle. Ankermann hofft, dass der Neubau zur Badesai...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite