Warin : Hoffnung für altes Krankenhaus

svz+ Logo
Im Dornröschenschlaf: Die Gebäude des früheren Wariner Krankenhauses. Die Klinik wurde vor mehr als zwei Jahrzehnten geschlossen.
3 von 3
Im Dornröschenschlaf: Die Gebäude des früheren Wariner Krankenhauses. Die Klinik wurde vor mehr als zwei Jahrzehnten geschlossen.

Neuer Interessent will auf dem Areal am Wariner Glammsee ein Pflegeheim errichten

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
14. März 2019, 20:00 Uhr

Mit Wehmut denken bis heute viele Wariner daran: Vor fast 22 Jahren wurde das Krankenhaus der Stadt geschlossen. Seitdem gab es immer neue Pläne, das frühere Klinikgelände am Glammsee zu beleben. Das Area...

Mti mhuteW kdnnee bsi theeu evile reanriW adan:r roV afst 22 herJna duwre das Khunasrekan dre attdS nseglohss.ce dimStee abg se memir eneu näelP, sda ereführ iniälelgnkeKd am mseaGmle zu enblebe. Dsa raelA sti rabe ibs euhte wei in miene Desröfrchahn.nlosc iDe Guebäed rmkmevon,e rde aPkr scthwä .zu

 

cDoh ttzje tahmc rmregüretesBi eahiMcl rAnmnnaek enue Houngf.fn nEi Irvnsote lliw fua med eGledän eni Plheeifgem mti 001 bsi 021 nttBee ie.rnetcrh rDe tesnIterens aepln lwhoos sad freürhe iinkdgelnäeKl lsa uahc das udGeeäb dse ecmthsigtresA uz uk,enfa asgt rde .rgeirseBermtü Bei erd ontvtsIniei lsol hlcigstöm erlta Btsnade haenlert ndre.we Es abg hnsco eroVäesprchg zru hegnmeGugin von leäpeP,felgznt os m.krennaAn Dsa Kztepon sed treesneItsnen älth re frü bezü.uegnerd erD ornvtIes beah ebetsri rhrmeee rdeareigt ungrhtEinecin beugta dnu Kotaktn zu eriv ertieeB,rnb dei utdnehsldacitew ergeani.

iDe rgneuaBt ni der nSrtevutatgedrt uz eineds nPlnäe ehtts hocn us.a eDi umomneK theat 1012 dsa ne-iKiGdknellä nrb,owere hcadenm enei enüatkeiggdn arpevit inotisnIevt ihteegcrtse ar.w uAhc das eähreubdtcAtssgemig kefnaut ide irWrena aus eiren vzInslone rkc.uüz

 

Zeuttzl gba se ide eeId, uaf med tcrdsükunG ma See äneiehuFrers zu r.tcrenhei hDco timda ishc der Bau iseder Häsreu ecth,rne httae die Kuemmon fau eein uegFndrrö erd ensikAstosbr lsupetrie.k dehrEsenncept eAätngr der Sttad rudwen aisnrllegd ihcnt ligbilt.ew Auhc agb se ni rainW emmir dweire Kiktri an esnide äl,nePn sgat nrn.nmeAak rbÜe neie enndrgÄu red birnseiheg eglnauPnn rüf sad senaaulhngendärKek htsnee etrun renemad ahuc eesrhGäcp imt emd saienLdrk gsrrebkueweocNndmtl us.a

 

 

 

 

zur Startseite