Lieblingsstück : Die Rezepte der „kleinen Oma“

von 19. Februar 2021, 09:56 Uhr

svz+ Logo
Conny Jeschke ist glücklich, das Rezeptbuch ihrer 'kleinen Oma' geerbt zu haben.
Conny Jeschke ist glücklich, das Rezeptbuch ihrer "kleinen Oma" geerbt zu haben.

Conny Jeschke hat von ihrer Großmutter ein Buch mit Ideen zum Backen und Kochen geerbt. Damit steht sie nun oft in der Küche.

Warin | Ein Rezeptbuch im klassischen Sinne ist der Ordner, den Conny Jeschke häufig in den Händen hält, sicher nicht. Der Inhalt erinnert auf den ersten Blick eher an einen Hefter, der Ordnung in den Haushalt bringen soll: eine Lohnsteuererklärung vom Opa aus dem Jahr 1968, eine Kassenquittung oder auch eine Handwerkerrechnung finden sich darin. Trotzdem dar...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite