Bei Sternberger Burg : Wanderung durchs Naturschutzgebiet Mildenitztal

von 22. Februar 2021, 11:21 Uhr

svz+ Logo
Das Mildenitztal bei Sternberger Burg.
Das Mildenitztal bei Sternberger Burg.

Beim Warnow-Mildenitz-Durchbruchstal von Groß Görnow bis Klein Raden handelt es sich ums größte Flussdurchbruchstal in MV

Sternberger Burg | Die frühlingshaften Temperaturen laden geradezu zum Wandern ein. Da lohnt sich ein Abstecher zum Mildenitztal bei Sternberger Burg. Dort mündet die Mildenitz in die Warnow und nicht weit entfernt beginnt dann auch schon das Warnow-Mildenitz-Durchbruchstal zwischen Groß Görnow und Klein Raden. Das etwa 80 Hektar große Gebiet steht bereits seit 1965 ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite