Angebote für Zwei- und Vierbeiner : Hundepension und Hundeschule bieten Wanderungen an

von 06. Juni 2021, 14:30 Uhr

svz+ Logo
Treffpunkt zum 50. Jubiläum der großen Hundewanderung, organisiert durch die Hundepension in Bolz im Jahre 2018. Seinerzeit traf man sich in Kobrow I. Traditioneller Startpunkt sind hingegen das „Storchennest' in Dabel oder der Sternberger Campingplatz.
Treffpunkt zum 50. Jubiläum der großen Hundewanderung, organisiert durch die Hundepension in Bolz im Jahre 2018. Seinerzeit traf man sich in Kobrow I. Traditioneller Startpunkt sind hingegen das „Storchennest" in Dabel oder der Sternberger Campingplatz.

Seit dem Wochenende war auch wieder Betrieb auf dem Hundesportplatz in Warin.

Dabel, Sternberg | Seit 1. Juni sind auch wieder Hundesport sowie Hundewanderungen wieder erlaubt. „Vergangenen Donnerstag war ich mit fünf Leuten unterwegs, mein Mann war am Mittwoch mit vier Hunden bei der großen Wanderung an den Oberen Seen bei Sternberg“, berichtet Helga Kastirke. Zusammen mit Herbert Kasten betreibt sie in Bolz die Hundepension „homocanidicus“. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite