Sternberger Seenland : Viele Hausärzte sind mit den Corona-Impfungen ihrer Patienten durch

von 12. August 2021, 11:08 Uhr

svz+ Logo
Seit April dürfen auch die Hausärzte gegen das Coronavirus impfen.
Seit April dürfen auch die Hausärzte gegen das Coronavirus impfen.

Nach Monaten mit starkem Andrang ist es auch in den Praxen im Sternberger Seenland ruhiger geworden.

Sternberg/Warin | Die Corona-Infektionszahlen steigen wieder. Darüber sind viele Menschen besorgt. Zum Glück ist Deutschland zu Beginn der vierten Corona-Welle bei den Impfungen voran gekommen. Zwar ist das Land von der Herdenimmunität noch weit entfernt. Aber immerhin hat auch in Mecklenburg-Vorpommern inzwischen die Hälfte der Menschen den vollen Impfschutz. Daran ha...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite