Nach mehreren Unfällen in Borkow : Verkehrsspiegel für bessere Sicht in der Seestraße aufgestellt

von 17. August 2021, 17:21 Uhr

svz+ Logo
Anke Zehlius strahlt: 'Wir haben einen Verkehrsspiegel! Ist doch kaum zu glauben.'
Anke Zehlius strahlt: "Wir haben einen Verkehrsspiegel! Ist doch kaum zu glauben."

Anke Zehlius und Ewald Müller kämpften seit 2016 darum, dass eine Lösung für die Gefahrenstelle an der Auffahrt auf die Bundestraße 192 gefunden wird. Acht Unfälle hatte es dort seit 2014 gegeben.

Borkow | Bessere Sicht bei der Auffahrt von der Seestraße in Borkow auf die durch den Ort führende Bundesstraße 192: Der von der Verkehrsbehörde via-à-vis der Seestraße aufgestellte Verkehrsspiegel macht es möglich. Acht Unfälle seit 2014 „Top, es gibt noch Wunder!", verkündet Ewald Müller. Und auch Anke Zehlius, die ihr Haus in der Seestraße nahe ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite