Tierquälerei-Serie in Sternberg? : Auch Kater „Tiger“ wurde von Armbrust getroffen

von 28. Oktober 2021, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Kater Tiger hat den Armbrustschuss zum Glück gut überstanden.
Kater Tiger hat den Armbrustschuss zum Glück gut überstanden.

Nachdem der Vorfall mit dem getöteten Schwan bekannt wurde, berichten Sternberger nun von einer ähnlich schrecklichen Situation.

Sternberg | Kater „Tiger“ macht es sich auf einer Bank gemütlich. Dem Tier geht es gut. „Wir hatten Glück im Unglück“, sagt Andrea Thiele vom Maikamp in Sternberg. Denn auch ihr Tiger wurde wie ein Schwan auf dem Sternberger See von einem Armbrustpfeil getroffen. Der Schwan hat es trotz tierärztlicher Behandlung nicht überlebt, wie unsere Redaktion berichtete. De...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite